Steigenberger Maria

Biobetrieb Maria Steigenberger

Der Biobetrieb „Kneschlberg/Kneschn“ in Türnitz im Traisental liegt herrlich am Riegerberg auf einer Seehöhe von 670 Metern und ist seit 1834 im Besitz der Familie Maria Steigenberger. Die Betriebszweige sind Grünland, biologische Mutterkuhhaltung und Forstwirtschaft.

Im Jahr 2000 übernahm Maria Steigenberger von ihren Eltern den Betrieb und stellte ihn auf biologische Bewirtschaftung mit Mutterkuhhaltung um. 2003 wurde das Haus nach altüberliefertem Wissen über die Mondphasen neu errichtet. Das Bauholz wurde im Dezember geschlägert und ausschließlich bei abnehmenden Mond bearbeitet. Dadurch trocknet es besser aus, reißt nicht und ist besser vor Schädlingen gefeit. Das Wissen um den Einfluss des Mondes beeinflusst auch das Mistausbringen, Stallwaschen und die Gartenarbeit.

Im Kneschlberg werden neben Edelbränden, Likören und Säften hauptsächlich Dirndlprodukte erzeugt. Als „Dirndl“ bezeichnet man die Früchte der Kornelkirsche. Die Dirndl werden händisch gesammelt und am selben Tag weiterverarbeitet, wodurch beste Qualitätsprodukte garantiert werden.

Kontakt:

Sulzbach 31
3184 Türnitz
Niederösterreich

Artikel 1-9 von 14

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-9 von 14

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge